Erfolg bei den XXV. Polnischen Jubiläumsmeisterschaften in Alpinem- und Skilanglauf in Szklarska Poręba (Schreiberhau)

Varia

15 März 2008

Wir sind eine führende Kanzlei – nicht nur, wenn es um Recht geht, sondern auch im Sport. Es gehört bereits zur Tradition, dass Partner und Mitarbeiter unserer Kanzlei an den Polnischen Anwaltsmeisterschaften im Alpin- und Langlaufski in Szklarska Poręba teilnehmen – so auch beim diesjährigen 25. Jubiläum des Wettbewerbs. Ausgezeichnet wurden diesmal:
Rechtsanwalt Rafał Kos – Goldmedaille in der Kategorie Riesenslalom der Herren und Bestzeit in allen Kategorien,
Ines Bielańska – Silbermedaille in der Kategorie Riesenslalom sowie Bronzemedaille in der Kategorie Flachlauf,
Michał Chudykowski – Bronzemedaille in der Kategorie Snowboard-Riesenslalom,
Olga Zajączkowska-Drożdż – Bronzemedaille in den Kategorien Riesenslalom und Biathlon (Slalom und Flachlauf).
Wir gratulieren herzlich allen Teilnehmern!